Unbekannte haben in der Nacht zum 16. August das Kreuz bei der Einfahrt zu Odessa zerschlagen. Die Priester sagen, dass es schon nicht der erste Fall ist, in denen Vandalen die Kirchen plündern. Darüber berichtet News Front auf Deutsch in einem Videobeitrag.

Weiter wird berichtet, dass die unbekannten Verbrecher früher sechs orthodoxen Tempel in der Stadt Belgorod-Dnestrowskij plünderten. Sie haben die Kinderambulanz zerschlagen und eine Kirche im Owidiopolskij Bezirk angezündet. Zudem haben sie einen kirchlichen Laden und die Nebenräume der Kirche im Dorf Nowogradkowka geplündert, schreibt die Agentur.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s