Die Luftwaffe der Russischen Föderation führt die Luftaufklärung mit der Hilfe von Drohnen  im 24-Stunden-Takt, um die Flucht der Terroristen des Islamischen Staates (ISIS, IS, Daesh) in die syrische Stadt Deir ez-Zor zu verhindern. Dies wurde vom Verteidigungsministerium der Russischen Föderation mitgeteilt.

Laut Angaben des Presseamtes, versuchen die Terroristen, aus dem Kessel in der Stadt Akerbat mit den kleinen Gruppen mit  Autos und  Panzern auszubrechen. Ihr Ziel ist die Stadt Deir ez-Zor, die nach dem Zerfall des irakischen Mosuls «das letzte grosse Aufmarschgebiet in Syrien wurde».  Es wird zudem berichtet, dass die russische Luftwaffe die Panzertechnik, die Lieferwagen mit schwerer Ausrüstung und die Konvois der Extremisten zerstört.

Quelle: News Front auf Deutsch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s