Donezk: Infolge des Beschusses durch die ukrainische Armee wurde ein Zivilist verletzt

Ein Bewohner Donezks wurde durch Beschuss seitens der Kiewer Militärs im Petrowskij Bezirk verletzt. Dies wurde im operativen Kommando der selbsternannten Volksrepublik Donezk mitgeteilt.

«Infolge des Beschusses wurde ein 61-jähriger Mann verletzt. Zur Zeit befindet er sich im Krankenhaus. Es gibt keine Informationen über seinen Zustand», so der Vertreter des operativen Kommandos.

Die ukrainische Armee griff den Petrowskij Bezirk Donezks aus den Granatwerfern und Schützenwaffe gegen 7.00 Uhr des 25. August an. Nach den Angaben, wurde das Feuer aus den Positionen des nationalistischen Bataillons «Donbass-Ukraine» geführt, so News Front.

Advertisements


Kategorien:International, NewsFront

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: