Russland kann sich über einen einen großen Rüstungsdeal mit Indonesien freuen. Man will gleich elf Kampfjets des Typen SU-35 im Wert von 1,14 Milliarden Dollar kaufen, wie das Portal Contra Magazin schreibt.

Russland erwartet ein umfangreiches Geschäft: Indonesien möchte offenbar elf Suchoi-Kampfjets des Modells SU-35 kaufen. Der Wert dieser Flugzeuge beläuft sich auf 1,14 Milliarden Dollar. Geliefert werden soll in Tranchen ab dem Jahr 2019.  Zwar sagten Handelsminister Enggartiasto Lukita und Verteidigungsminister Ryamizard Ryacudu, dass man über Details und das Volumen der Güterlieferungen noch verhandle, aber man würde gerne auch Palmöl, Tee und Kaffee an Russland liefern, um damit einen Teil der Kosten für die Kampfjets abzudecken, schreibt Marco Maier vom Contra Magazin.

Der Deal soll zwischen PT Perusahaan Perdangangan Indonesia und dem russischen Staatskonglomerat Rostec bald schon fix sein. Indonesien erzielte einen Handelsüberschuss mit Russland  in Höhe von 411 Millionen Dollar. Nach Angaben der Weltbank ist Indonesien mit 261,1 Millionen Menschen das einwohnerreichste muslimische Land der Welt. Die Suchoi Su-35 ist die Bezeichnung für zwei verschiedene, stark aufgerüstete Versionen der Su-27 „Flanker“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s