Die Syrische arabische Armee (SAA) schlug gegen den Islamischen Staat (ISIS, IS, Daesh) diesen Morgen zurück, nach einem intensiven Kampf am gestrigen Donnerstag, die zu einem Patt geführt, nachdem die Terrorgruppe einen großen Angriff gestartet. Wie Al-Masdar schreibt wurden drei Städte im mittleren Teil von Syrien von der Terrormiliz befreit.


Angeführt von  syrischen Eliteinheiten – unter anderem den „Tiger Forces“ – stürmte die SAA das Gebiet südlich von Sheikh Hilal und konnte drei Städte vom IS befreien. Laut einer militärischen Quelle in Hama, befreite die Syrische Arabische Armee die Städte Salibah, Mukayman Al-Shamali und Tal Al-Albawi, die zwei Jahre unter der Kontrolle der Terrormiliz standen. Als Ergebnis dieses Fortschritts näherte sich die SAA weiter an die IS-Hochburg von „Uqayrbat“, die neun Kilometer nördlich der strategischen Kreuzung im Osten von Hama gelegen ist.

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s