Militär: WikiLeaks veröffentlichte Dokumente über die Steuerung von Raketen

Gestern veröffentlichte WikiLeaks Dokumente über die Steuerung von Raketen. Insgesamt wurden 37 geheime Dokumente veröffentlicht, die sich mit der Steuerung von Raketen befassen und erstaunlicherweise unter der Rubrik Vault7 veröffentlicht wurden. Der Name lautet Protego und beinhaltet vor allem Handbücher und Anweisungen zur Steuerung von Daten und Signalen, die verschlüsselt ablaufen. Die Dokumente werden als geheim eingestuft und betreffen nicht den militärischen Bereich, dem Pentagon, sondern befanden sich nach Angaben von WikiLeaks unter Verschluss des US-Auslandsgeheimdienstes CIA, der dem Außenministerium (State Department) unterliegt.

In der Presseerklärung selbst beschreibt WikiLeaks, dass Protego gerade nicht das übliche Hacking-Programm betrifft, unter dem seit März zahlreiche Tools und Malware-Programme vorgestellt wurden, sondern es die Steuerung von Mikrocontrollern betrifft, die in Lenkraketen eingesetzt werden, beispielsweise in Flugzeugraketen oder Boden-Luft-Raketen. Das Projekt wurde zwischen 2014 und 2015 unter Mitwirkung des amerikanischen Rüstungskonzerns Raytheon entwickelt. Auf der unteren Twitter-Meldung ist ein Auszug aus den Dokumenten zu sehen und der Link leitet direkt zur Presseerklärung und den enthüllten Dokumenten weiter.

 

 

Zuvor veröffentlichte WikiLeaks unter der selben Rubrik üblicherweise die Spionage- und Hackersoftware der CIA, die beispielsweise dafür eingesetzt wird um Daten aus fremden Rechnern zu gewinnen oder das eigene Wohnzimmer zu überwachen, indem man die Webcam oder das installierte Mikrofon als Spionagewerkzeug umfunktioniert.

Advertisements


Kategorien:Allgemein, USA & Lateinamerika, WikiLeaks & Cybersicherheit

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: