In einem Briefing des russischen Zentrum für Aussöhnung wird berichtet, dass nach wie vor Flüchtlinge zu ihrem ständigen Wohnsitz zurückkehren. Das Zentrum hilft den Kindern dabei sich auf das neue Schuljahr vorzubereiten. Insgesamt erhielten 435 Schulanfänger Rücksäcke und Schreibmaterialien vom russischen Aussöhnungzentrum. Auch Schüler in Damaskus haben insgesamt 50 Schulranzen erhalten. Gestern führte das Zentrum zudem zwei weitere Hilfaktionen durch, wo Schüler 275 Rucksäcke erhalten haben.

Zudem kehrten rund 348 Familien aus einem Flüchtlingslager in der Membije-Region nach Aleppo  zurück. Insgesamt handelt es sich nach Angaben des Verteidigungsministerium um 1620 Personen, die das Lager verlassen haben, um sich mit ihren Kindern auf das neue Schuljahr vorzubereiten.

https://twitter.com/sahouraxo/status/905883705050312704

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s