Russlands Generalstabschef Igor Konaschekow ist über die Aussage von Deutschlands Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen überrascht. Diese sprach wie westliche Leitmedien auch von mehr als 100.000 Teilnehmern am russischen Militärmänover Sapad 2017.

 

Es ist kaum vorstellbar, dass die NATO-Kollegen von Frau Ursula von der Leyen, Beamte aus anderen zuständigen deutschen Behörden oder eigene Untergebene die Verteidigungsministerin Deutschlands irreführen. Es ist viel einfacher, sich das Gegenteil vorzustellen“, resümierte Igor Konaschenkow.

Sapad 2017 ist ein gemeinsames strategisches Militärmanöver der Streitkräfte Russlands und Weißrusslands.Das Manöver „Zapad 2017“ ist für den 14. bis 20. September 2017 angekündigt. Laut offiziellen Angaben sollen bis zu 13.000 Soldaten an dem Manöver teilnehmen. Neben von der Leyen sprachen auch westliche Leitmedien beunruhigt über das anstehende Manöver in der nächsten Woche.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s