Syrien: Nach der Zurückeroberung nehmen die syrischen Gasfelder ihre Produktion wieder auf

Die kürzlich befreiten Al-Sha’er Gasfelder im Nordosten der Provinz Homs sind nach Jahren des Krieges zum ersten Mal wieder in Betrieb genommen worden, berichtete eine regierungsnahe Quelle Al-Masdar News diesen Nachmittag. Das berichtet die arabische Quelle Al-Masdar News .

Demnach pumpen die Al-Sha’er Gasfelder nun täglich bis zu einer Million Quadratmeter Kraftstoff und könnten damit den Engpass, der Syrien seit Jahren belastet, beenden. Ein entsprechendes Video wurde auf der Seite von Al-Masdar News veröffentlicht.

 

Die Gasfelder wurden Anfang des Jahres von der Syrischen Arabischen Armee (SAA) befreit und waren vorher in Händen des Islamischen Staats (ISIS, IS, Daesh). Vor der Befreiung besetzten Terroristen des IS die Al-Sha’er Gasfelder und verschärften damit die Situation innerhalb der von der Regierung gehaltenen Gebiete.

Advertisements


Kategorien:Allgemein, International, Militär

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: