In der derzeitigen Großoffensive in der syrischen Provinz Deir ez-Zor konnte die syrisch-arabische Armee großflächige Gebiete von der Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS, IS, Daesh) befreien, wie die arabische Quelle Al-Masdar News berichtet. Nach einer Großoffensive im Nordwesten, wo unter anderem die Elitetruppen Tiger Forces mitwirken, wurden die Städte Ayn Abu Jama’a, Hawayj Abu Masaa, Al-Kharetah, Hawysh Al-Shamiya, Mazra’a Hajj Hammoud, und Saleh Al-Hamad wieder unter syrische Kontrolle gebracht.

 

Der Angriff der syrischen Regierungstruppen soll nur wenige Stunden angedauert haben. Danach waren die Städte im Nordwesten der Region aus der Kontrolle von Daesh gebracht. In diesen Gebieten befinden sich unter anderem Ölfelder, die als Einnahmequelle für ISIS diente, fügte Al-Masdar noch hinzu.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s