Die Rückeroberung der Region Deir ez-Zor ist derzeit im vollen Gange. Die syrischen Regierungstruppen und ihre Verbündeten Milizen haben inzwischen über 65 Prozent der Region wieder unter ihre Kontrolle gebracht. Derzeit wurden am westlichen Ufer des Euphrats mehrere Dörfer und Städte eingenommen, wie die iranische Agentur Fars News unter Berufung auf Quellen vor Ort berichtet. 29 Terroristen wurden bei einem Angriff getötet. 

Allerdings liefern sich die IS-Milizen auf erbitterte Kämpfe mit den syrischen Regierungstruppen, welche am westlichen Ufer des Flusses Euphrat sich derweil abzeichnen. Al-Masdar berichtet von mehreren Selbstmordangriffen durch die Terrormiliz IS. Der zurückeroberte Militärflughafen nahm nach fast drei Jahren wieder seinen Betrieb auf, wie Fars News und Al-Masdar unter Berufung auf Militärquellen berichten. Mehrere Transportflüge seien schon dort gelandet. Bei den Gefechten wurde unter anderem ein Saudi-Emir getötet. Südlich von Deir ez-Zor wurde aktuell Al-Jaffra wieder unter Kontrolle der syrischen Regierung gebracht.

 

Am 5. September wurde die Stadt Deir ez-Zor, 450 km östlich von der syrischen Hauptstadt Damaskus, wieder unter Kontrolle der syrischen Regierung gebracht. Diese befand sich zuvor 29 Monate unter Kontrolle der Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS, IS, Daesh). Erstmals fuhren auch humanitäre Konvois in die Stadt und Schulen wurden ebenfalls wieder geöffnet. Derzeit werden die restlichen Regionen, die noch unter Kontrolle der Terrormiliz sind, von den Regierungstruppen befreit. Spannend wird inwieweit es noch zu Auseinandersetzungen mit den US-gestützten Syrisch-Demokratischen Kräften (SDF) kommen könnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s