Bundestagswahl 2017: Lafontaine und Wagenknecht auf einer Kundgebung in Saarbrücken

Am Dienstagabend hielten die Politiker der Partei „Die Linke“, Oskar Lafontaine und Sahra Wagenkecht, eine etwa 60 minütige Kundgebung in der Saarbrücker Innenstadt ab. Bei immer besser werdendem Wetter würde über die Bundestagswahl, Innenpolitik, Sozialpolitik und Wirtschaftspolitik und über politische Gegner sowie die derzeit aggressive Außenpolitik in der nähe des Saarbrücker Bahnhofs gesprochen, wo sich eine Menschentraube ansammelte. Auf folgendem Video die Rede im Wortlaut.

 

Die Begann kurz nach 17:00 Uhr und Sahra Wagenknecht sprach zunächst. Sie sprach Mißstände in der Innenpolitik vor allem an. Lohndumping, geringe Rente und die Umverteilung von unten nach oben. Kritik wurde an allen etablierten Parteien und an der immer stärkeren AfD geübt. Daraufhin folgte Oskar Lafontaine, der vor allem die Außenpolitik und insbesondere die aktuelle Außenpolitik des Westens an, die hohen Rüstungsausgaben und die Flüchtlingspolitik, die logische Folge von Ersterem ist. Auch er fand deutliche Worte an die aufstrebende AfD. Beide wurden vom Publikum mit kräftigem Applaus begrüßt, in ihren Aussagen bestätigt und verabschiedet. Die Veranstaltung lief ohne Zwischenfälle ab und wurde musikalisch von einer Cover-Band begleitet. Nach kräftigem Regen kam zu Beginn der Veranstaltung die Sonne wieder zum Vorschein.

 

Advertisements


Kategorien:#TopThema, Gastbeiträge, VIDEO, Wirtschaftspolitik

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: