Medien: Munition im Wert von fast 16 Millionen Dollar – Neue Recherchen über Ramstein

Das Pentagon dementiert, die Süddeutsche Zeitung recherchiert und die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt, während die Bundesregierung von nichts gewusst haben will: Es geht um illegale Waffenlieferungen der US-Army, wo die Air Base in Ramstein ein Dreh- und Angelpunkt sein soll. Laut Recherchen der Journalistenkollektive OCCRP und BIRN und der „Süddeutschen Zeitung“ sollte die Munition über Deutschland transportiert werden.

Hierüber wurde in der Süddeutschen Zeitung neues Material publiziert, womit die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen mehr Hinweise für ihre Ermittlungen erhält:

Ein Dokument der US-Armee belegt demnach die Vergabe von Rüstungsverträgen im Wert von bis zu insgesamt 500 Millionen Dollar für die Unterstützung von „Alliierten und Partnern“ im Irak und in Syrien. Im Rahmen dieser Verträge sollten Munition und Mörser-Systeme produziert werden, die nicht zur Standardausrüstung des US-Militärs gehörten und zu noch zu Sowjetzeiten projektierten Waffen passen sollten. Nach der Anfertigung sollten dann schließlich mehrere Millionen Schuss Gewehrmunition für Kalaschnikows und Zehntausende Mörser- und Artilleriegranaten an ihre Bestimmungsorte transportiert werden, schreibt Sputnik Deutschland und bezieht sich dabei auf die Süddeutsche Zeitung. „Ein Eintrag aus dem Federal Procurement Data System, einer Datenbank aller US-Staatsaufträge über 3000 Dollar, zeigt, dass die US-Armee Ende 2016 bulgarische Munition im Wert von fast 16 Millionen Dollar geordert hat. Die Geschosse waren demnach für Irak und Syrien bestimmt. Erst im April dieses Jahres wurde der Lieferort geändert: von Deutschland nach Kroatien“, berichtet das Blatt.

Mars von Padua berichtete bereits über dieses Thema kurz nachdem es in Ramstein zu einer Prostestwoche kam, über die in den Leitmedien nur marginal berichtet wurde.

.

 

Advertisements


Kategorien:Allgemein, International, Militär, USA & Lateinamerika

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: