Die syrischen Kräfte setzen ihre Offensive im Norden der Provinz Hama fort. Dies teilt die Agentur Al-Masdar News am Sonntag mit. Mit der Unterstützung von den russischen Hubschraubern ist es den Regierungstruppen gestern gelungen, die Dörfer Um Hartin und Qubibat Abu al-Huda nach schweren Zusammenstößen mit den dschihadistischen Kämpfern der Gruppierung «Tahrir Al-Scham», einem Al-Kaida-Ableger, zu befreien.

 

Es wird berichtet, dass die russischen Kampfhubschrauber  dschihadistische Positionen in der Stadt Atshan bombardieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s