Die Kiewer Militärs haben das Feuer auf die Wohngebieten der Hauptstadt der selbsternannten Volksrepublik Donezk am Donnerstagmorgen eröffnet. Infolge des Beschusses der Siedlung Trudowskije wurden drei Hausbauten und Gasleitung beschädigt. Dies teilte die Bundesnachrichtenagetur FAN unter Berufung auf lokale Quellen mit.

Wie die Vertreter der lokalen Verwaltung berichteten, wurde das Feuer auf Siedlung seitens der ukrainischen Armee gegen 06.40 Uhr eröffnet. Infolge des geraden Treffens wurden zwei Häuser in der Straße Schestakowa, sowie die Sommerküche teilweise zerstört. Außerdem wurde die Gasleitung in der Straße Pawlunowski beschädigt.

Quelle: News Front

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s