Abtrennung Kataloniens: Polizei beschlagnahmt 2,5 Millionen Stimmzettel – Sputnik

Die Rechtsschutzbehörden Spaniens treffen weitere Maßnahmen, um für den 1. Oktober festgesetzte Volksabstimmung über die Abtrennung Kataloniens von Spanien zu verhindern. Das berichtet die katalonische Tageszeitung „La Vanguardia“ unter Berufung auf Quellen in Sicherheitskreisen.

Dem Bericht nach hat die Polizei am Donnerstag knapp 2,5 Millionen Stimmzettel und —umschläge sowie etwa 100 Wahlurnen in einer katalonischen Stadt beschlagnahmt.

Am 6. September hatte Kataloniens Parlament das sogenannte Referendumsgesetz verabschiedet. Das Gesetz sieht eine für den 1. Oktober geplante Volksabstimmung über die Abtrennung der Region von Spanien vor. Die spanische Regierung hat die Volksabstimmung als illegal bezeichnet. Den Umfragen zufolge sind 41 Prozent der Einwohner für eine Abtrennung und 49 Prozent dagegen. 80 Prozent der Einwohner wollen, dass dieses Referendum stattfindet.

Advertisements


Kategorien:Gastbeiträge, International, Internet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: