Mindestens 14 Hausbauten und die Starkstromleitungen in den Städten Donezk, Dokutschajewsk, Jassinowataja und im Süden der selbtsernannten Volksrepublik Donezk infolge des Beschusses seitens der ukrainischen Militärs innerhalb der letzten 24 Stunden beschädigt wurden.  Dies wurde heute im operativen Kommando der Republik erklärt.

«Infolge des Beschusses wurden insgesamt 14 Häuser teilweise zerstört: drei Häuser im Petrwoskij Bezirk Donezks, sechs in Dokutschajewsk und drei in Jassinowataja. Es wird berichtet, dass auch die Gebäude des Eisenbahnbahnhofs und eines Hotels in Jassinowataja beschädigt wurden. In Kominternowo wurden zwei Wohnhäuser zerstört», so das operative Kommando.

Quelle: News Front

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s