Zwölf Zivilisten der Stadt Deir ez-Zor wurden die Opfer des Luftangriffes der internationalen US-geführten Koalition.Die syrische Nachrichtenagentur «SANA» teilte mit, dass die amerikanischen Militärflieger den Ort Bukrus Faukani, sowie die Stadt Abu-Kemal in der Provinz Deir ez-Zor mit den Raketen angegriffen haben, wo sich jetzt Kämpfe gegen die Terrormiliz «Islamischer Staat» (IS, auch Daesch) geführt werden.

via News Front

Die US-Koalition bombardierte Wohnhäuser, infolgedessen sind 12 Menschen ums Leben gekommen. Die Quelle berichtet zudem, dass die Zahl der Opfer steigen kann, weil mehrere Zivilisten schwer verletzt wurden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s