Donbass: Kiew verlagert schweres Gerät in Richtung Frontlinie

Ukrainische Armee hat technische Kampfmittel in Richtung Donbass verlagert. Dies teilte die Bundesnachrichtenagentur FAN unter Berufung auf den Stellvertreter des operativen Kommandos der selbsternannten Volksrepublik Donezk Eduard Bassurin am Mittwoch mit.

via News Front

orig-1507144686737d0792eafe25a8ebbc9dfe3ae44be7-768x432

Laut Angaben der Aufklärung der Republik, haben die ukrainischen Militärs vier Panzer und drei  Selbstfahrlafette SO-122 (2S1) «Gwosdika» zur Linie der Berührung in den Bezirk des Ortes Wolnowacha verlagert. Außerdem wurden vier 100-mm-Panzerabwehrkanone MT-12 nahe der Siedlung Nowotroizki stationiert.

Advertisements


Kategorien:Allgemein, International, Internet, Militär

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: