Zusammen mit der Eliteeinheit Tiger Forces ist es der syrischen Armee gelungen die größte Hochburg des Islamischen Staates (IS, ehemals ISIS – auch Daesh) in der Region Deir ez-Zor ins Visier zu nehmen. Nach Angaben des Portals Muraselon befinden sich die Regierungstruppen 2 Kilometer von dieser Hochburg entfernt. Unterstützt wird die Offensive von der Russischen Luftwaffe und der russischen Marine, die den Bodentruppen Feuerunterstützung bieten.

Bereits zuvor wurde berichtet, dass russische U-Boote Marschflugkörper des Typen Kalibr in Richtung Deir ez-Zor abgefeuert haben. Nun rücken die syrischen Bodentruppen weiter vor, die von den Tiger Forces begleitet werden.  Das Ziel der Offensive ist es die Region Deir ez-Zor vollständig von der Terrormiliz IS zu befreien. Derweil wird die Einnahme der Stadt Al-Mayadeen in Angriff genommen, wo sich die größte Ansammlungen der Terrormilizen befinden. Auf der unteren Karte sind die Truppenbewegungen entlang des Euphrates eingezeichnet.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s