Damaskus: Etwa 600 FSA-Kämpfer wurden evakuiert

Das Kommando der «Freien Syrischen Armee» (FSA) hat mit der Regierung Syriens eine Vereinbarung über den Abzug 600 Kämpfer aus dem Südteil der Provinz Damaskus erzogen. Dies teilte die Bundesnachrichtenagentur FAN am Donnerstag mit.

via News Front

Die Militärquellen in Syrien teilten mit, dass die Kämpfer der syrischen Opposition «Freie Syrische Armee» entsprechend dem Abkommen aus dem Bezirk Al-Kadam in Süddamaskus ausgeführt sein werden und werden in der allernächsten Zeit nach Norden des Landes gebracht. In anderem Fall werden die Regierungstruppen die Opperation zur Befreiung des Gebietes anfangen und die Kämpfer werden vernichtet.

 

Advertisements


Kategorien:International, NewsFront

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: