Katalonien: Über 90,18 Prozent stimmten für die Unabhänigkeit – Endgültige Daten

Am Sonntag fand das Referendum im Hinblick auf die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien. Diese Abstimmung erblickte Madrid von vorneherein als verfassungswidrig. Gleichwohl wurde dieses Referendum gehalten, bei dem die spanische Bundespolizei hart durchgriff. Insgesamt 90,18 Katalanen stimmten für die Unabhängigkeit, während 7,83 Prozent dagegen waren. Die Wahlbeteiligung lag allerdings mit 2 Millionen nur 43,03 Prozent von etwa sieben Millionen Katalanen. Fast zwei Prozent haben sich enthalten.

 

 

Die spanische Polizei entschuldigte sich von Madrid aus für die massive Polizeigewalt, die weltweit für Empörung sorgte. Dennoch wird Madrid die Abstimmung vom 1. Oktober 2017 nicht anerkennen. Am 10. Oktober wird Kataloniens Regierungschef Charles Puigdemont eine Regierungserklärung über die aktuelle „politische Situation“ abgeben und somit auch über die Bewertung dieses Referendums.

 

Advertisements


Kategorien:Gastbeiträge, International

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: