Syrien: USA liefern Waffen an Al-Nusra und nicht an die bewaffnete Opposition

Der syrische General erklärte, dass die USA die Waffen an Terroristen aus Organisationen «Islamischer Staat» «Jabhat al-Nusra» liefern. Dabei erhalten die Kämpfer «der gemässigten Opposition» keine Waffen aus den USA.

via  News Front 

Dem Divisionsgeneral der syrischen Armee Ali al-Ali zufolge, liefern die USA eine riesige Menge der Waffen nach Syrien. Innerhalb der letzten Monate wurden über 1,4 Tausend Lastkraftwagen mit der Militärrüstung und Waffen gebracht. «Wir wissen, dass die USA an Terroristen nach Syrien in der Periode von 5. Juni bis 15. September dieses Jahres 1421 Lastkraftwagen mit den Kampfmitteln und der Ausrüstung (nach Syrien) geliefert haben. Diese Waffen wurden angeblich für den Kampf gegen Terroristen vorbestimmt, aber in Wirklichkeit sind sie den Kämpfern aus Organisationen  wie dem «Islamischer Staat» (ISIS, IS, Daesh) und «Jabhat al-Nusra» in die Hände gefallen, so Ali al-Ali.

Advertisements


Kategorien:Allgemein, International, Internet, Militär, WikiLeaks & Cybersicherheit

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: