Der Chef der Volksrepublik Donezk Alexander Sachartschenko hat über die Festnahme der Mitglieder der ukrainischen Gruppierung informiert, die am Mord des Donbass-Helden Arsen Pawlow (wurde als Motorola bekannt) beteiligt gewesen waren. Seinen Worten nach wird das Innenministerium der Republik eine offizielle Erklärung in diesem Zusammenhang bald abgeben.

Arsen Pawlow – Kampfname „Motorola“ Bild: News Front

«Alle, die an seinem Mord beteiligt sind, sind schon festgenommen, nur ein Mensch ist frei», erklärte Sachartschenko während der Arbeitsfahrt zu Rostow am Don.

Vor einem Jahr wurde der legendäre Bataillonskommandeur von  «Sparta» Arsenij Pawlow in Donezk getötet. Er wurde im Lift seines mehrstöckigen Wohnhauses infolge der Explosion getötet, wo zuvor eine Bombe stationiert wurde.

Text: News Front

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s