Mindestens 7.000 Menschen nehmen an der Protestaktion vor dem Gebäude des ukrainischen Parlaments «Werchowna Rada» teil. Dies teilten heute die ukrainischen Massenmedien mit.

via News Front

Es wird berichtet, dass die rechtsextremen Protestler alle Ausgänge des ukrainischen Parlaments versperrt haben. Außerdem werden sogenannte «Feldküchen» und Zelte trotz Polizei-Verbots vors Parlament gebracht.

 

 

Die Medien berichten über die ersten Opfer. Laut Angaben wurde ein Mitarbeiter der Rechtsschutzorgane verletzt. Die Teilnehmer der Aktion haben der Nachrichtenagentur RIA Nowosti erzählt, dass  Unbekannte während des Zusammenstoßes ein Gas eingesetzt haben, infolgedessen wurden mehrere Demonstranten ins Krankenhaus gebracht. Laut Angaben war ein der Teilnehmer der Aktion ohnmächtig geworden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s