Lange wurde der syrische Präsident genau deswegen beschuldigt: Berichten des russischen Verteidigungsministeriums zufolge hat das amerikanische Außenministerium endgültig eingeräumt, dass Terroristen der Nusra-Front, welche die syrische Provinz Idlib unter dem Schirm der Terrororganisation HTS beherrscht und allem Anschein nach noch immer ein Zweig von Al-Kaida ist, chemische Kampfstoffe “nicht nur besitzen, sondern auch gegen Zivilisten verwenden” würden. Das berichtet die arabische Quelle Al-Masdar unter Bezugnahme auf das russische Verteidigungsministerium.

via Al-Masdar

“Die Terrororganisation Hayat Tahrir al-Sham (HTS), die in Verbindung mit Jabhat al-Nusra steht und in der Provinz Idlib aktiv ist, verwendet ‘leichte und schwere Waffen, improvisierte Sprengsätze und chemische Waffen’. Es ist die erste offizielle Anerkennung durch das US-State Departement (Verteidigungsministerium) nicht nur über die Präsenz dieser Waffen, sondern auch, und ich betone, die Verwendung chemischer Kampfstoffe durch Terroristen von Jabhat al-Nusra genau in dem Gebiet Syriens, vor dem wir wiederholt gewarnt hatten”, berichtete der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums Generalmajor Igor Konaschenkow. Er erinnerte auch daran, dass in der Provinz Idlib “lediglich ein einziger Einsatz chemischer Waffen bekannt” sei, nämlich in Khan Sheikhun.

“Trotzdem beschuldigten die USA syrische Regierungstruppen, hinter dem Angriff zu stehen. Dabei bezeichneten sie diejenigen, die den Einsatz chemischer Waffen tatsächlich zu verantworten hatten, als “moderate Opposition”, so Konaschenkow.

Er betonte auch, dass, die angeblichen russischen Luftangriffe auf die Stadt Idlib betreffend, das State Departement sich irre und “die Amerikaner nichts zu befürchten” hätten. Im Gegensatz zu den USA und der von ihnen angeführten Koalition greife die russische Luftwaffe in Syrien keine Siedlungsgebiete an. Der Krieg in Syrien begann im Jahr 2011. Vier Jahre später, im September 2015, startete Russland eine militärische Operation, um die syrische Regierung bei der Bekämpfung von Islamischer Staat (IS/ISIS – auch Daesh) und anderen terroristischen Gruppierungen zu unterstützen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s