Den syrischen Regierungstruppen ist ein weiterer Fortschritt gegen die Hay’at Tahrir Al-Sham (HTS, formal Al-Nusra) gelungen. Wie das Portal Muraselon schreibt ist es der syrisch-arabischen Armee mit Luftunterstützung der russischen Luftwaffe gelungen ein Dorf im Nordosten der Provinz Hama zu befreien. Das Dorf Al-Musherfa befand sich seit 2014 unter Kontrolle der islamistischen Miliz HTS.

Karteinausschnitt von Muraselon

 

Wie eine Militärquelle dem Portal mitteilte gingen dem seit Freitag heftige Kämpfe zuvor. Und eine weitere Ortschaft wurde dabei ebenfalls zurückerobert. Hier sind Soldaten zu sehen, die nun die Rückeroberung der Ortschaft feiern. Zu sehen ist auch ein Kriegsreporter vor Ort.

Foto: Murasleon

Die russische Luftwaffe startete vom russischen Gebiet aus Angriffe auf Ziele der Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS, IS, Daesh) an der syrisch-irakischen Grenze, wie internationale Agenturen heute berichten. Sie überflogen dabei den Iran und den Irak. Es handelte sich dabei um sechs strategische Bomber des Typen Tu-22m3. In den letzten Tagen wurden zudem Kalibr-Marschflugkörper von der russischen U-Boot-Flotte auf Ziele des IS bei Deir ez-Zor abgefeuert, die sich in der Nähe von ölreichen Gebieten befinden.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s