Die syrischen Regierungstruppen haben einen neuen Angriff auf die Terrormiliz Hay’at Tahrir Al-Sham (einer Al-Kaida zugerechneten Gruppe, – kurz HTS) in den Golan-Höhen gestartet. Das berichtet das Portal Al-Masdar unter Berufung auf Quellen aus dem Militär. Seit mehreren Stunden liefern sich nun die Regierungstruppen mit den Dschihadisten heftige Kämpfe.

 

Syrische Patrouille – Foto: Al Masdar

 

Den Militärquellen zufolge finden die Gefechte im Süden von Syrien Nahe der libanesischen Grenze statt. Nach weiteren Angaben versuchen die HTS-Kämpfer ihre letzten Positionen in dr Golan-Region zu halten. Bereits vor drei Monaten startete eine großangelegte Offensive der syrischen Armee zusammen mit den Truppen des benachbarten Libanon.

Karte: Google-Maps
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s