Die Regierungstruppen Syriens mit der Unterstützung Luftstreitkräfte der Russischen Föderation haben von der Terrormiliz «Islamischer Staat» sechs Orte in der Provinz Deir ez-Zor befreit. Dies teilte die Bundesnachrichtenagentur «FAN» unter Berufung auf «Al Masdar News» am Montag mit.

via News Front

Wie die arabische Quelle  berichtete, ist es der Armee Syriens gelungen, 30 Kilometer Territorien von den Kämpfern der Terrormiliz «Islamischer Staat» südlich vom Ort al-Mayadin zu befreien.

Bei den Zusammenstößen haben syrische Kämpfer die Siedlungen bir-Ale-dachul, Al-Dachul, Bir-Chadr-Maji, Bir-Chaba, Abu Al-Chabaja und Bir-Dacham, sowie die Hügel Tal-Melem auch Tal Al-Gufran unter ihre Kontrolle gebracht. Die Luftwaffe Russlands unterstützte Regierungstruppen von der Luft aus.

syria-relief-in-parts-of-deir-ezzor-as-3-year-isis-siege-is-broken-cnn-21-9-2017-23-18-00.png

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s