Das ukrainische Militär hat innerhalb einer Woche 222 Male gegen das Waffenstillstandsabkommen verstoßen, wie der Vizekommandant der Operativen Kommandos der selbsternannten Volksrepublik Donezk, Eduard Basurin, berichtet.

 

„Insgesamt brach der Feind (das ukrainische Militär, die Red.) 222 Male den Waffenstillstand, wobei er 1166 Projektile (Panzer und Mörserschalen) vom Kaliber 120mm und 82mm einsetzte und auf der Gebiet der Republik abschoss“, so Basurin.

Ihm zufolge wurden 21 Ortschaften der Volksrepublik Donezk unter Beschuss genommen. Dabei wurden mindesten 18 Gebäude beschädigt. Gestern wurde berichtet, dass die Kiewer Truppen 25 Waffenstillstandsverletzungen begangen haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s