Gestern feuerte das ukrainische Militär mehr als 350 Minen auf das Gebiet der selbsternannten Volksrepublik Donezk ab. Daneben wurde auch Artillerie und Mörser unterschiedlicher Kaliber eingesetzt, wie die Führung der Volksrepublik mitteilte. In Gorlowka und Mariupol wurden Granatwerfer, Schützenpanzer, Flugabwehr und Kleinwaffen eingesetzt, wie die Agentur ANNA News schreibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s