Bei Durchsuchungen in der Stadt Deir ez-Zor haben syrische Behörden verschiedene Arten von Waffen, Munition sowie Sprengstoffe entdeckt, die aus amerikanischer Produktion stammen. Das berichtet die syrische Nachrichtenagentur SANA unter Berufung auf offizielle Angaben.

Die Reporter berichteten, dass die Behörden unter anderem zwei Autobomben entdeckt haben. Jedes Auto war mit einer Tonne Sprengstoff beladen. Zudem sei einen eine Vielzahl von Waffen, Munition und auch Mörser sichergestellt worden. Auf dem Video sind auch unterschiedliche Tellerminen zu sehen, sowie ABC-Schutzausrüstung. Unter anderem wurden auch Maschinengewehre, Raketenwerfer, Panzerfäuste sowie große Munitionskisten entdeckt worden. Die Agentur veröffentlichte ein Video über den großen Waffenfunden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s