Syrische Regierungstruppen haben mit Feuerunterstützung der russischen Luftwaffe erfolgreich Angriffe gegen die Terrormiliz Hay’at Tahrir Al-Sham (HTS – in Verbindung mit Al-Kaida) geführt. Wie das Portal Mursaleon aus Syrien unter Berufung auf Quellen aus dem Militär berichtet, konnten die Truppen der syrisch-arabischen Armee (SAA) deutlich in der Region Hama vorrücken. Inzwischen befinde man sich 35 Kilometer nördlich der gleichnamigen Provinzhauptstadt.

Tage zuvor wurde berichtet, dass im Bereich zwischen Idlib und Hama noch Kämpfe zwischen dem Islamischen Staat und der HTS-Miliz stattfinden. Dabei wurden mehrere Dörfer von der geschwächten HTS erobert. Nun sei es den syrischen Truppen gelungen einen deutlichen Vorstoß im Kerngebiet der Miliz zu vollziehen. Auf der oberen Karte ist der Verlauf des Vorstoßes von Muraselon veröffentlicht.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s