Die friedliebenden Einwohner von Perwomaisk haben ein Video des ukrainischen Militärs gefilmt, die trotz aller Abmachungen weiterhin auf Zivilisten  schießen und die Infrastruktur des Donbass zerstören.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Sicherheitskräfte in Kiew in den vergangenen Tagen 12 Mal auf die Stellungen der Volksmiliz der Volksrepublik Lugansk geschossen haben, unter anderem mit großkalibriger Artillerie und Granatwerfern. In Perwomaisk wurden infolge des Beschusses zwei Bürger verletzt. In Stachanow wurden Häuser, Stromleitungen (Stromleitungen) und eine Gasleitung beschädigt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s