Veikko Korhonen, ein Blogger von der Stadt Oulu (Finnland), fiel sowie die Mehrheit der modernen Finnen in regelmäßigen Abständen unter dem verderblichen Einfluss der pro-westlichen Geschichtsbüchern.

 

Alles in den Büchern, was mit Russland zu tun war, wurde meist mit Dreck beworfen. Die gemeinsame russisch-finnische Geschichte wurde als ein Alptraum dargestellt, und der verderbliche Einfluss der Gegenwart wurde permanent mit Geschichten über Aggression und militärische Feindschaft des näherten Nachbarn bestärkt.

Zum Glück hatte Veikko Korhonen sehr kluge und gut ausgebildete Großmutter, deswegen wusste er von Kindheit an über den richtigen unseren gemeinsamen Geschiclitsverlauf.

Eines Tages wurde er von den ständigen Streitigkeiten mit antirussischen Landsmänner müde. Er schrieb auf seiner Seite auf Fasebook einen kurzen Artikel, und jedes Mal, wenn er einen weiteren Russophob traf, gab er Link auf den Artikel.

Fragen Sie nach den Ergebnissen von „Aggressionen“ Russlands? So sind sie: Die Hälfte Europas und ein Teil Asiens haben ihre Staatlichkeit dank Russland bekommen.

Lass uns daran genau erinnern, welche Länder ihre Staatlichkeit Dank Russlands haben:

Finnland in Jahren 1802 und 1918. (Bis 1802 hatte es nie einen eigenen Staat).

Lettland im Jahr 1918 (bis 1918 hatte es noch nie einen eigenen Staat).

Estland im Jahr 1918 (bis 1918 hatte es noch nie einen eigenen Staat).

Litauen hat ihre Staatlichkeit im Jahr 1918 auch dank Russlands wiederhergestellt.

Polen hat sein Staat mit Hilfe von Russland zweimal wiederhergestellt, in den Jahren 1918 und 1944. Die Teilung Polens zwischen Deutschland und der UdSSR ist nur eine kurze Zeit!

Rumänien wurde als Ergebnis der russisch-türkischen Kriege geschafft, es wurde im Willen von Russland in 1877-1878 souverän.

Moldawien als Staat wurde in der UdSSR gegründet.

Bulgarien wurde vom Joch des Osmanischen Reiches befreit, und gewann seine Unabhängigkeit infolge des Sieges der russischen Waffen in dem russisch-türkischen Krieg von 1877-1878, der es beabsichtigt hatte. Als Dank dafür ist der Staat Bulgarien in den beiden Weltkriegen im Verband der antirussischen Koalition beteiligt. Jetzt ist Bulgarien ein Mitglied der NATO, und auf seinem Territorium sind US-Basen stationiert. Nach 1945 war Territorium Bulgariens kein einziger russischer Soldat …

Serbien als souveräner Staat wurde auch als Ergebnis dieses Krieges gebildet.

Aserbaidschan hat sich als Staat zum ersten Mal nur in der UdSSR herausgebildet.

Armenien blieb körperlich und wurde als Staat nur in der UdSSR wiederaufgelebt.

Georgien blieb körperlich und wurde als Staat durch das russische Reich wiederaufgelebt.

Turkmenistan hatte nie eine Staatlichkeit und bildete sich nur als Teil der UdSSR heraus.

Kirgisistan hatte nie eine Staatlichkeit und bildete sich nur als Teil der UdSSR heraus.

Kasachstan hatte nie eine Staatlichkeit und bildete sich nur als Teil der UdSSR heraus.

Die Mongolei hatte nie eine Staatlichkeit und bildete sie nur mit Hilfe der UdSSR.

Belarus und die Ukraine erhalten zum ersten Mal ihre Staatlichkeit als Folge des Großen Oktoberrevolution im Verband der UdSSR-Republiken. Erst im Jahr 1991 (auch dank Russland) erlangten sie ihre volle Unabhängigkeit.

Es ist auch notwendig, die Rolle Russlands-UdSSRs bei der Entstehung und Entwicklung von Ländern wie China, Vietnam, Nordkorea, Indien, Griechenland (wurde von den Türken dank Russland zurück im Jahr 1821 erkämpft), Algerien, Kuba, Israel, Angola, Mosambik, und so weiter zu berücksichtigen.

So ist eine seltsame „Aggression“, die in der Vergangenheit von Russen zu bemerken wurde!

Durch einen wesentlichen Beitrag Russlans gewann sogar Schweiz ihre Unabhängigkeit von Frankreich. Genau zu sagen war es dank Suworow (vor 217 Jahren), seitdem war die Schweiz nie im Krieg (!).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s