In den letzten 24 Stunden haben nach Angaben des Repräsentanten der Volksrepublik Donezk für das Gemeinsame Zentrum für die Kontrolle und die Koordination des im Minsker Abkommen vereinbarten Waffenstillstands im Donbass  (JCCC), Ruslan Jabukow, haben die Kiewer Militärs vier Mal gegen die Waffestillstandsvereinbarung verstoßen. Unter anderem gerieten die Vororte von Donezk unter Beschuss.
„In den letzten 24 Stunden haben die Streitkräfte der Ukraine insgesamt vier Waffenstillstandsverletzungen begangen“, so der JCCC-Sprecher.
Seinen Angaben nach wurden 42 verschiedene Munitionstypen in Richtung Frontlinie abgefeuert. Unter anderem gerieten Vororte der Stadt Donezk unter Beschuss.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s