Syrische Regierungstruppen haben heute in der Region Hama einen Präventivschlag gegen Terrorgruppen ausgeführt. Der Angriff fand in der Jurf al-Asi Region in der Nähe von al-Zalaqiyat im Norden von Hama, wie die iranische Agentur FNA unter Berufung auf Quellen aus dem Militär schreibt. Die Terroristen gerieten in einen Hinterhalt der syrischen Armee und gerieten unter Artilleriebeschuss, was zahlreiche Opfer nach sich zog.

Zudem berichten Feldquellen, dass palästinensische Kämpfer, die zuvor in Deir ez-Zor in Kämpfe verwickelt waren, in die Hama-Region geschickt wurden, um dort gegen die Al-Nusra Truppen (auch unter Hay’at Tahrir asch-Sham bekannt)  zu kämpfen. Zuvor berichten bereits andere Quellen, dass eine größer angelegte Militäroperation in dem Gebiet stattfinden soll. Seit Tagen sind auch Tiger Forces, eine Elitetruppe der syrischen Armee, in der Region, die ebenfalls zuvor in Deir ez-Zor gekämpft haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s