Die Elitetruppen der syrischen Armee haben ihren letzten Angriff gestartet, um einen wichtigen Dschihadisten-Luftwaffenstützpunkt in der östlichen Provinz Idlib zu erobern. In den letzten Stunden gelang es ihnen, die Tore der Militäranlage zu erreichen.
Am Mittwochnachmittag begannen die Angriffseinheiten der “Tiger Forces” der syrischen Armee, die in der östlichen Landschaft der Provinz Idlib kämpfen, die letzte Phase ihrer Operation, um den Militärflughafen Abu Duhur von den Terroristen zurückzuerobern. In einem raschen Angriff eroberten syrische Truppen die letzten Städte und Dörfer südlich des militärischen Flughafen. Die Städte und Dörfer heißen Tal Salmo, Al-Baiyaiyah, Al-Dabshiyah, Zafr als Sagheer, Zafr Kabeer, Umm Jorah, Al-Buwyti und Rasm identifiziert wurden Ayed und Umm Jareen.
Die syrische Armee ist nur noch einen Kilometer vom Luftwaffenstützpunkt Abu Duhur entfernt und sie haben bereits die Feuerkontrolle mit schweren Waffen über der Militäranlage erlangt. Laut Al-Masdar-Journalist Ibrahim Joudeh warten syrische Angriffstruppen, die mit der Eroberung von Abu Duhur beauftragt sind, auf die Ankunft spezialisierter Entminungsteams, nach denen sie den Militärflughafen betreten werden. Innerhalb der nächsten Stunden wird die Eroberung des Militärflughafens erwartet.
Das syrische Reporterportal Muraselon hat aktuelle Kartenmaterial auf dem Kurznachrichtendienst Twitter veröffentlicht.

https://platform.twitter.com/widgets.js

Die syrische Armee befindet sich in dieser Region vornehmlich in Kämpfen mit der in Al-Kaida-verbundenen Miliz Hay´at Tahrir asch-Sham (früher Al-Nusra). Der Süden gilt als das Herzstück der Miliz. Bereits zuvor wurde berichtet, dass die Miliz vom internationalen Terrornetzwerk Al-Kaida aufgerufen wurde in der südlichen Region von Idlib durchzuhalten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s