Die kanadische Firma Colt Canada hofft, ein Abkommen mit Kiew über die Bewaffnung der ukrainischen Armee mit ihren Sturmgewehren abzuschließen, schreibt die National Post.

Es wird berichtet, dass der Hersteller erwartet, die Ukraine mit bis zu 100000 Waffen zu beliefern. Der Vertreter von Colt Canada, Alex Payne, sagte der Ausgabe, dass ein Treffen mit ukrainischen Beamten im Januar stattgefunden hat. Diese Verhandlungen, so Payne, legten den Grundstein für einen Prozess, der bis zu zwei Jahre dauern könnte. Während dieser Zeit muss Kiew die genaue Anzahl und Art der Waffen bestimmen, die für die ukrainische Armee notwendig sind.

Die National Post erinnert daran, dass die kanadische Regierung im Dezember 2017 das Waffenexportgesetz geändert hat, das den Verkauf von automatischen Waffen und anderen Kleinwaffen an die Ukraine ermöglicht.

Zuvor hatten die USA einem Plan zugestimmt, die Ukraine mit tödlichen Waffen auszustatten, darunter 35 Einheiten Panzerabwehrraketenwerfern. Präsident Pjotr ​​Poroschenko sagte, Kiew erwarte im Jahr 2018, Waffen aus den Vereinigten Staaten.

Russland hat wiederholt vor Plänen gewarnt, der Ukraine Waffen als Hilfe zu geben, da dieser Schritt nur zu einer Eskalation des Donbass-Konflikts führen wird. Wie Dmitrij Peskow, der Sprecher des russischen Präsidenten, wiederholt erklärt hat, werden solche Lieferungen nicht zur Lösung der Krise im Donbass und der Umsetzung der Minsker Abkommen beitragen.

Die Mehrheit der europäischen Politiker sprach sich gegen die Lieferung von Waffen an die Ukraine aus. Der damalige OSZE-Vorsitzende, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, bezeichnete diesen Schritt als sehr riskant und kontraproduktiv.

DONi Nachrichtenagentur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s