Zum Fall „Skripal“ sind neue interessante Fakten aufgetaucht. Gleich neben dem Ort, wo Ex-Agent Sergej Skripal und seine Tochter am 4. März vergiftet wurden, wurden die Trainingsübungen „Toxic Dagger“ durchgeführt, die den Kampf gegen chemische und biologische Kontamination erarbeitet haben. 

Von Boris Rozhin

 

Sie fanden unter Beteiligung der britischen Marinesoldaten in der Gegend von Salisbury statt, außerdem wurden dort die Fragen der Unterstützung von Personen erarbeitet, die von chemischen Kontamination betroffen sind. An den Übungen nahmen mehr als 300 Soldaten und Flugtechnik teil.

Die Übungen wurden auf einem der größten Truppenübungsplätze der britischen Armee durchgeführt. Sie wurden mit Hilfe der britischen führenden Experten für chemische Kriegsführung organisiert. Man hat die Aufgaben zur Auflösung des Chemielabors ausgeübt, wo das Nervengas entwickelt wurde. Eine führende Rolle in den Übungen spielte „das meist bereite für Maßnahmen in einem toxischen Verschmutzung“ britische Militärteil.

Einer der Teilnehmer der Übungen teilte der Presse einige Details mit:

„Es gab eine Menge von Giftgasanschläge. Man schrie:“Gift! Gift! Gift!“ und warnte über die Spritzung des Nervengiftes.

Es wurde angenommen, dass der chemischer Stoff (vermutlich Sarin) in Ampullen nach Großbritannien geschmuggelt wurde, und es schwer wird, die Substanz zu identifizieren, da sie farb- und geruchlos ist.

Nach Vergiftung von Skripal gab das selbe Zentrum, das die Übungen mir der chemischen Kontamination in Großbritannien durchzuführen hilft, und die Truppen für Maßnahmen gegen die chemischen Laboratorien in anderen Ländern vorbereitet, praktisch sofort seine Stellungnahme ab.

Die Übungen wurden sogar nachdem weiter durchgeführt, als Skripal vergiftet worden war. Die Medien versuchten diese Übungen als Verfeinerung von Schutzmaßnahmen nach dem heimtückischen Angriff Russlands zu präsentieren. Obwohl die Übungen vor zwei Wochen vor Vergiftung Skripals begannen, und mit einem solchen Szenario mindestens an zwei aufeinanderfolgenden Jahren durchgeführt wurden.

So ist er, „der ruhigste Ort der Welt“, wo Skripal vergiftet wurde.

Übersetzung: News Front auf Deutsch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s