Wissen Sie, im Skripal-Fall mich enttäuschen sehr Journalisten, und nicht nur britische. Der prominenteste Fall des Jahres gewinnt an Dynamik, aber in drei Wochen hat keiner von Paparazzi Lust gezeigt, ins Krankenhaus einzudringen und zumindest aus der Ferne irgend ein Beweis filmen, der bestätigen könnte, dass Skripals dort sind, oder zumindest ein nicht lesbaren Bild der Krankenakten der Opfer machen.

Außerdem gibt es keine Interviews mit Zeugen oder sogar Bewohner der britischen Stadt, die medizinische Hilfe gesucht haben. Vor zwei Tagen wurde der Polizist Nick Bailey aus dem Krankenhaus entlassen, der die Opfer gefunden hat und selbst eine Vergiftung erhalten hatte. Aber niemand hat einmal versucht, zumindest einen kurzen Kommentar von ihm zu nehmen.

Der Eindruck ist, dass die journalistische Brüder, die normalerweise für ein unscharfes Bild oder ein paar Worte der Welt-Prominenten für die gefährlichsten und verzweifelten Aktionen bereit sind, den Skripal- Fall boykottieren. Warum? Was oder wer hindert sie? Omnipräsente und lästige Paparazzi sind bereit wie erfahrene Sniper, Tage und Nächte im Versteck zu bleiben, aber sie haben bei einem großen internationalen Skandal, der die negativsten Folgen für Russland bedroht, nicht reagiert. Ok, nehmen wir an, dass die lokale Journalisten einfach Angst haben, sich in dieses Geschäft einzumischen. Aber wurde etwas auf der ganzen Welt kein einziger Journalist gefunden, der gierig nach Geld und dem Ruhm des Journalisten wäre, um zumindest zu versuchen, mit den Zeugen des Vorfalls zu sprechen und ein Bild zumindest der Fassade der Klinik, wo sich Skripal mit seiner Tochter befinden, zu machen?

Sie werden mir doch einräumen, dass es mehr als seltsam ist. Um ehrlich zu sein, die Zweifel plagen mich durch lange Zeit, ob es wirklich eine „Vergiftung“ oder ein großer Aprilmond wäre? Wenigstens deswegen, dass Schlüssen-Personen sich mehr und mehr an die berüchtigten Aliens ähneln, über die alle gehört haben, die niemand gesehen hat. Außerdem macht Großbritannien selbst alles, damit diese Version sehr plausibel aussieht. Nichtzulassung unserer Diplomaten zu Opfern und Experten in der Untersuchung geben Anlass zur Überlegung, dass Scotland Yard und die offizielle London etwas wichtiges verbergen will. Zum Beispiel die Fakten, die die gesamte Inszenierung dieses großen Skandals aufdecken könnten.

Ich werde nur ein paar Merkwürdigkeiten beschreiben:

1. Die medizinische Direktorin von England hat allen, die an der Tag der Vergiftung die gleichen Stellen wie die Skripai besuchten, eine Desinfektion von persönlichen Gegenständen durchzuführen und Hand-Kleidung in die Reinigung zu geben. Einfach zu sagen, sie empfiehlt Beweise zu vernichten. Obwohl in der Theorie sollten alle Passanten eine medizinische Untersuchung zu unterziehen und ihr Kleidung für die Analyse geben.
2. Kein Patient in Salisbury hatte keine Symptome einer Vergiftung durch Nervengas, teilte Steven Davis, der Konsiliararzt von Ambulanz bei Salisbury-Krankenhäuser.
3. Meldungen über eine drastische Verschlechterung der Gesundheit von Skripals. Der Polizist, Detektiv Sergeant Nick Bailey, der mit Skripal vergiftet wurde und in ein Koma nach Vergiftung gesunken hat, erlangte das Bewusstsein. Ich erinnere mich an den Fall der Vergiftung eines Bankers Ivan Kivelidi, die ebenfalls mit „Nowitschok“ vergiftet wurde: Alle sind gestorben – er, seine Sekretärin und auch der Pathologe, der die Autopsie durchgeführt hat.
4. Das britische Gericht sagte über die mögliche Schwächung der geistigen Fähigkeiten von Skripal: „Die genaue Wirkungauf ihre Gesundheit auf lange Sicht noch unbekannt, obwohl medizinische Tests zeigen, dass ihr Gehirn in einem unbekannten Grad verdünnt werden kann“, zitiert Reuters Richter David Williams.
5. Die Bank, wo die Opfer gefunden wurden, wurde von Polizisten ohne chemischer Schutz demontiert haben, wirft viele Fragen auf. Die Tatsache, dass diese „vergiftete“ Bank sich 20 Tage in der Öffentlichkeit befand, auch wenn die Absperrung, hat niemanden gestört.

https://platform.twitter.com/widgets.js

Die Leichtigkeit, mit der Europa aufs Wort glaubt, erstaunt. Jedoch wenn die Rede über Russland geht, fehlt der westliche Verstand in den lethargischen Schlaf.

Quelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s