Die Tendenz zur Entführung von Menschen durch die Gesetzeshüter, hat in der Ukraine zugenommen. Dies wird in einem neuen UN-Bericht über die Menschenrechte in der Ukraine festgestellt.

Der Bericht umfasst den Zeitraum vom 16. November 2017 bis zum 15. Februar 2018. Im Jahr 2017 stieg in der Ukraine erneut die Tendenz, Menschen zu entführen und Geständnisse zu erzwingen.

via Save Donbass People

Die Opfer berichteten, dass ihnen die Augen verbunden waren oder dass sie ihnen der Kopf zuhehängt war, sie mit Handschellen gefesselt an einen unbekannten Ort gebracht wurden (Gebäude, Keller, Garage). Dort wurden sie geschlagen, mit Vergewaltigung bedroht, es wurde eine Hinrichtung nachgeahmt oder sie wurden vergewaltigt, um zu beichten, dass sie mit dem FSB oder den „Separatisten“ zusammenarbeiten.
Sie wurden auch mit einem Elektroschocker gefoltert, mit einer Gasmaske erstickt, ihre Gelenke verdreht. Dies dauerte von einigen Stunden bis zu mehreren Tagen oder Wochen. Eine große Anzahl von Menschen wurde von freiwilligen Bataillonen illegal festgehalten.

Dann wurde das „geständige“ Opfer entweder sofort dem SBU übergeben, oder auf die Straße, „gesetzt“, wo sie sofort von der SBU angehalten wurden. Erst jetzt wurde ihre Haft registriert, Verwandte wurden benachrichtigt und der Häftling wurde über die Vorwürfe gegen ihn informiert.

Die UN stellten fest, dass die Ärzte in den Untersuchungshaftanstalten gegenüber Verletzungen und Angriffen, wegsahen .

Darüber hinaus ignoriert die Ukraine regelmäßig die ständigen Angriffe der Nazis auf Journalisten und den staatlichen Druck auf die Medien.

Auch ist die Organisation überrascht über die mangelnden Fortschritte bei der Untersuchung des Falles gegen die Mirotvorets-Websiete „Friedensstifter“.

Die UNO sagte auch, dass die ukrainischen Behörden nicht der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs nachkommen und den diskriminierenden Beschluss des Ministerkabinetts Nr. 365 – über das Verbot der Zahlung von Renten an diejenigen, die nicht als Binnenflüchtlinge registriert sind, nicht aufheben.

DONi Nachrichtenagentur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s