Der Sohn des ehemaligen libyschen Präsidenten Muammar Gaddafi, Saif al-Islam, wird für die Präsidentschaftswahlen in Libyen kandidieren. Sieben Jahre nach dem Mord von dem Oberst Gaddafi und der Zerstörung Libyens beginnt sein Sohn, der eine lange Gefängnisstrafe und Todesdrohung überlebt hat, den Kampf um die Präsidentschaft.

via News Front

In Libyen hat eine Präsidentschaftswahlkampf begonnen, um die Kandidatur von Seif al-Islam Gaddafi als Leiter Libyens zu unterstützen. Immer mehr Stimmen fordern die Aufhebung der vom Westen verhängten Sanktionen und des Embargos gegen Libyen, einschließlich gegen die libyschen Stämme, um ihnen die Teilnahme am politischen Prozess zu ermöglichen. Die Libyer schauen hoffnungsvoll auf die Kandidatur von Saif al-Islam Gaddafi.

Russland unterstützt Saif Al-Islam Gaddafi im politischen Prozess und setzt sich für die Teilnahme an nationalen Versöhnungsbemühungen in Libyen ein, das 2011 nach dem Aufstand gegen die libyschen Jamahiriya, inspiriert von den NATO-Geheimdiensten durch die Al-Qaida-Terroristengruppe, und nach acht Monaten Aggression der NATO-Allianz ins Chaos stürzte.

Viele Libyer fühlen sich nostalgisch für die libysche Jamahiriya. Die lokalen Umfragen haben gezeigt, dass die derzeitige Situation in Libyen Seif al-Islam Gaddafi garantiert, dass er bei den Präsidentschaftswahlen einen hohen Stimmenanteil erhält, und die Anhänger von Muammar Gaddafi, auch unter Jugendlichen, die Mehrheit der Parlamentssitze erhalten werden. Dies ist die Wahl des libyschen Volkes, aber wird der Westen die Gelegenheit geben, freie demokratische Wahlen unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen zu organisieren?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s