Die USA und die Taliban haben sich darauf geeinigt, ihre Verhandlungen in der katarischen Hauptstadt Doha wieder aufzunehmen.

Das berichtet die analytische Nachrichtenagentur ANNA News unter Berufung auf den US-Sonderbeauftragten für Afghanistan. Man ziele dabei darauf ab, ein Friedensabkommen zwischen den USA und den Taliban zu erreichen, der letztlich Voraussetzung für den US-Truppenabzug in Afghanistan ist.

US-Beauftragter für Afghanistan: Zalymay Khalilzad
Foto: Twitter

„Unser Ziel ist ein Friedensabkommen, kein Rückzugsabkommen, ein Friedensabkommen, der zum Rückzug basiert. Unsere Präsenz in Afghanistan basiert auf Bedingungen, und jede Schlussfolgerung basiert auf Bedingungen“, so Zalymay Khalilzad, der US-Sonderbeauftragte für Afghanistan auf Twitter. „Die Taliban machen deutlich, dass sie eine Vereinbarung abschließen möchten. Wir sind zu einer guten Einigung bereit “, so der amerikanische Diplomat weiter.

Insgesamt ist es die achte Verhandlung zwischen US-Vertretern und den Taliban in Katar. Man will bis September ein Friedensabkommen erreichen.

Bereits gestern berichtete die US-Zeitung Washington Post unter Berufung auf Quellen aus dem Weißen Haus, dass sich die USA auf einen Truppenabzug in Afghanistan bereits vorbereiten. Vorausgesetzt, eine Friedensvereinbarung mit den Taliban werde erreicht.

Ein Friedensabkommen soll den Quellen zufolge danach direkt zu weiteren Friedensverhandlungen mit der Regierung in Kabul führen. Allerdings lehnen die Taliban dies bislang ab. Dafür sind die USA bereit ihr Truppenkontingent zu reduzieren. Insgesamt befinden sich 14.000 US-Soldaten in Afghanistan.

Nach einem Friedensabkommen würden sich dann nur noch zwischen 8000 und 9000 US-Soldaten in Afghanistan befinden. Seit dem 7. Oktober 2001 hat sich der seit 1979 andauernde Konflikt zwischen den USA und Afghanistan zugespitzt, seitdem ist von einem Krieg in Afghanistan die Rede. Casus belli war der Anschlag auf das World Trade Center am 11. September 2001.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s