Der Konflikt zwischen Syrien und der Türkei spitzt sich weiter zu: Einheiten der Syrisch-Arabischen Armee haben nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters einen türkischen Beobachtungsposten unter Beschuss genommen. Zudem konnte die syrische Armee sämtliche Versorgungsposten der Türken abschneiden.

Damit wäre das die zweite Attacke auf offizielle türkische Einheiten durch syrische Truppen, die bislang zuvörderst gegen türkisch-gestützte Rebellengruppen gekämpft haben.

Am Montag wurde ein türkischer Konvoi von der syrischen Armee angegriffen, wobei Mitglieder der sogenannten „gemäßigten Opposition“ getötet wurden.

Die Türkei verfügt über 12 Beobachtungsposten im Nordwesten Syriens, die im Rahmen eines Abkommens mit Russland und dem Iran eingerichtet wurden. Am Mittwoch sagte der türkische Präsidentschaftssprecher Ibrahim Kalın, dass alle türkischen Beobachtungsposten bestehen bleiben und die Unterstützung für die Posten fortgesetzt wird.

Zusätzlich zur Belagerung der Militanten hat die syrisch-arabische Armee das türkische Militär am Morek-Beobachtungsposten von allen Versorgungsstraßen abgeschnitten, berichtet die Nachrichtenagentur Al-Masdar News.

Das türkische Militär muss sich mit seinen russischen Verbündeten abstimmen, da ihnen gemäß dem Abkommen von Sotschi vom 17. September 2018 der Zugang zur Autobahn Hama-Idlib gewährt wird.

Zu diesem Zeitpunkt räumt die syrisch-arabische Armee immer noch Khan Sheikhoun, nachdem sie die Stadt von allen Achsen aus betreten hat.

Darüber hinaus marschieren das 5. Korps des syrischen Militärs und die Republikanische Garde durch das Gebiet von Al-Ta’manah, um die Stadt und die verbleibenden Punkte unter militanter Kontrolle zu sichern.

Infolge der Gewinne dieser Woche hat die syrische arabische Armee einen großen Sieg gegen die dschihadistischen Rebellen errungen, die sich zuvor geschworen hatten, diese Region bis zum letzten Mann zu verteidigen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s