„Ich denke Putin ist ziemlich cool!“ – Dolph Lundgren

Der schwedische Actionstar und Kampfsportler Dolph Lundgren äußerte sich in einem Interview mit einem schwedischen Männermagazin positiv über den russischen Präsidenten Wladimir Putin, der 2018 wieder Präsident wurde.

1507220721 (1)
© RIA Nowosti / Grigory Sysoev

Der Action-Star hält dem Interview aus dem Jahre 2018 zufolge Präsident Putin für einen guten Präsidenten. Er weiß nicht was passieren würde, wenn an seiner Stelle ein „Weichei“ in Russland an der Macht wäre.

„Verdammt ja, er ist ziemlich cool“, sagte Lundgren weiter im Gespräch mit dem Männermagazin Café, wo er auch drauf hingewiesen hat, dass die Amerikaner immer einen Bösewicht brauchen, den man nun in Russland sehe.

 

Lundgren spielte in zahlreichen Actionfilmen mit und ist schwedischer Karate-Meister. Neben „Red Scorpion“ (Video oben) spielte der 59jährige Schauspieler in zahlreichen prominenten Filmen mit. „James Bond 007“, „Rocky IV“ oder „Universal Soldier“. Dabei spielte er oftmals den „sowjetischen Bösewicht“.

Zugegeben, „Rocky IV“ war ein Meisterwerk der US-Propaganda im Kalten Krieg, aber wenn man den Film nicht zu Ende schaut, dann ist er erträglich.

Es war nicht das erste Mal, dass er Putin lobte, denn bereits vor einem Jahr nannte er Putin einen „reifen Politiker“ und lobte diesen für seine Gelassenheit und Ruhe.

 

Putin und Lundgren verbindet etwas: Kyokushin Kaikan (jap.極真会館) bezeichnet die von Ōyama Masutatsu gegründete Karate-Organisation. Die Stilrichtung nennt man Kyokushin (極真), was „ultimative Wahrheit“ bedeutet.

Hier trainiert der Schwede diese besondere Art der „leeren Hand“, so die Deutsche Bedeutung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s