Nagorno-Karabach: Statt Böller – Bewohner von Stepanskert lassen Laternen in den Himmel steigen – Video

In Berg-Karabach (Republik Arzach oder Nagorno-Karabach) beschlossen sie, das neue Jahr nicht zu feiern. Im Jahr 2020 sind auf dieser Erde zu viele Tragödien passiert. Anstelle eines festlichen Feuerwerks haben die Bewohner von Stepanakert mehr als 1000 Himmelslaternen in den Himmel geschossen. Sie symbolisieren die Seelen derer, die sich in dieses Land verliebt haben.

Die analytische Nachrichtenagentur ANNA News veröffentlichte dieses Video aus der kriegsmüden Hauptstadt der umstrittenen Region.

Video: ANNA-News auf VK

Der Bergkarabachkonflikt 2020 ist eine militärische Auseinandersetzung zwischen den Streitkräften Armeniens und denen der Republik Arzach auf der einen Seite und den Streitkräften Aserbaidschans auf der anderen Seite, die seit Juli 2020 andauert. Sie ist Teil des Bergkarabachkonflikts.

Lesen Sie auch:

Bergkarabach-Konflikt: Öl, Einfluss und Kamikaze-Drohnen aus Israel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s