Syrische Armee sandte Verstärkung nach Deir ez-Zor & USA üben mit Mehrfachraktenwerfer HIMARS – Videos

Die Syrisch-Arabische Armee (SAA) sandte Verstärkung in die Region Badiya al-Sham zwischen den Städten Deir ez-Zor und Palmyra und startete eine weitere Operation zur Suche und Zerstörung von IS-Terroristen

Unterstützung leisteten die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte, die mehrere Luftangriffe auf die in Russland verbotenen Höhlen des IS * im Gebiet Badiya al-Sham durchführten. Die meisten dieser Streiks konzentrierten sich auf das Gebiet der T-3-Pumpstation.

Militärübung der US-Truppen

Ein Sprecher der von den USA geführten Internationalen Koalition berichtete über nächtliche Militärübungen, an denen die Revolutionary Commando-Fraktion in der Region Al Tanf in Ostsyrien beteiligt war.

Während der Militärübungen war der Mehrfahchrechtenwerfer „HIMARS“ beteiligt. Das Artillerie-Raketensystem M142 mit hoher Mobilität ist ein leichter Mehrfachraketenwerfer, der Ende der neunziger Jahre für die US-Armee entwickelt wurde und auf einem Standard-LKW-Rahmen der Armee M1140 montiert ist. Die HIMARS trägt sechs Raketen oder eine MGM-140 ATACMS-Rakete in den USA.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s