Nach dem ersten Angriff von 2021: Syrien tituliert Israel bei der UNO als „staatlicher Sponsor des Terrorismus

Am Donnerstag verurteilte das syrische Außenministerium den Angriff der israelischen Luftwaffe in den besetzten Golanhöhen auf die syrischen Gebiete in Verbindung mit der Ausrichtung von Transportbussen und erklärte, dies sei ein Beweis für die „Koordination“ zwischen Israel und terroristischen Organisationen.

Israelische Luftangriffe erschüttern Syriens Damaskus Im Moment sind alle Augen auf das US-Kapitol gerichtet, twitterte die bekannte Analystin Sarah Abdallah aus Beirut.

Das syrische Außenministerium sandte ein an den Generalsekretär der Vereinten Nationen und den Präsidenten des Internationalen Sicherheitsrates gerichtetes Schreiben mit folgenden Worten:

Die israelischen Sicherheitskräfte (IDF) griffen am Mittwoch, dem 6. Januar 2021, um 22.23 Uhr erneut die Länder der Arabischen Republik an. Das israelische Regime verstößt offenkundig gegen die Resolution Nr. 350 von 1974 über die Vereinbarung über die Gewaltenteilung zwischen den beiden Seiten. „

Werbeanzeigen

Das syrische Außenministerium gab an, dass die israelischen Streitkräfte gegen die Entscheidung verstoßen hätten, indem sie „aufeinanderfolgende Raketengeschosse aus der Richtung des besetzten syrischen Golan in der südlichen Region abgefeuert“ hätten.

Lesen Sie auch:

Syrien vereitelt israelischen Raketenangriff auf Süd-Damaskus

Damaskus berücksichtigte in seiner Botschaft, dass Israel erneut auf die syrischen Gebiete abzielt, und seine „Beharrlichkeit bei der Ausübung des Staatsterrorismus, deren Häufigkeit in letzter Zeit im Zusammenhang mit den Angriffen der Terrororganisationen auf den zivilen Transport in der syrischen Wüste zugenommen hat, was die uneingeschränkte Koordinierung zwischen Israelis demonstriert Terrorismus und Takfiri-Terrorismus*. “

Syrien: Israelische Besatzungsangriffe auf Syrien beweisen die Koordination zwischen dem israelischen Terrorismus und dem von Takfiri*

Das Ministerium stellte fest, dass die Operationen Israels ihr Tempo erhöht haben, „insbesondere nach dem Scheitern seiner Angriffe und seiner Verschwörung gegen Syrien und seiner Ankunft bis zu dem Punkt, an dem es in seinen Sicherheitserklärungen für das vergangene Jahr dreist angekündigt hat, dass seine Armee 50 Überfälle auf Ziele durchgeführt hat tief in syrischem Gebiet. „

Werbeanzeigen

Das syrische Außenministerium bekräftigte in seiner Erklärung, dass das Zusammentreffen „der israelischen Angriffe mit den jüngsten Verbrechen bewaffneter Terroristengruppen am zivilen Transport in der syrischen Wüste, die zum Tod und zur Verletzung einer Reihe syrischer Bürger führten, erneut beweist Ohne Zweifel die vollständige Koordination zwischen israelischem Terrorismus und Takfiri-Terrorismus. “

Das syrische Außenministerium erklärte, das Ziel dieser Koordinierung sei es, „die Krise in Syrien zu verlängern, indem bewaffnete Terroristengruppen unterstützt werden, die einerseits Partner (Israel) des Terrorismus sind, und die syrisch-arabische Armee und ihre Verbündeten daran zu hindern, ISIS und zu besiegen Jabhat al-Nusra und der Rest der anderen damit verbundenen terroristischen Gruppen mit verschiedenen Namen. „

*Takfīr oder Takfir bedeutet in der islamischen Rechtswissenschaft und Theologie die Praxis, einen Muslim oder eine Gruppe von Muslimen der Apostasie zu bezichtigen, zum bzw. zu Ungläubigen, also Kāfir, zu erklären. In den meisten Fällen wird eine entsprechende Fatwa von einem Gericht oder einem islamischen Gelehrten ausgesprochen.

Von Christopher Naumann, Redakteur und Nachrichtenrechercheur

Verwendete Quellen: Amtliche Syrische Nachrichtenagentur SANA, Al-Masdar News, Vereinte Nationen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s