USA und Israel setzen Terrorismus ein, um ihre Ziele zu verwirklichen

Der iranische Verteidigungsminister kritisierte heftig die Vereinigten Staaten und das israelische Regime, weil sie den Terrorismus ausgenutzt hatten, um ihre Pläne durchzusetzen.

Bei einem Treffen der Verteidigungsminister der Region des Indischen Ozeans (IOR), das am Donnerstag in Bangalore stattfand, sagte Brigadegeneral Amir Hatami, die Erfahrung des Iran im jahrelangen Kampf gegen den Terrorismus zeige, dass er sich wie eine ansteckende Krankheit ausbreiten könne, wo immer der Boden vorbereitet sei, wie die Nachrichtenagentur Tasnim schreibt.

Er fügte hinzu, dass die USA und das zionistische Regime jede Gelegenheit nutzen, um den Terrorismus als Instrument zur Projektion von Einfluss und Willen zu nutzen.

Der Minister warnte vor der Ausbreitung des Terrorismus im Indischen Ozean und erklärte sich bereit, seine Erfahrungen im Krieg gegen den Terrorismus mit anderen Regionalstaaten zu teilen.

Der Iran begrüßt die Militarisierung der Region nicht und ist besorgt über das unkonstruktive Wettrüsten und den Waffenvorrat in der Region, erklärte General Hatami und warnte vor den finsteren Verschwörungen der überregionalen Kolonialmächte, mehr Waffen zu verkaufen und das Wachstum der Region zu verhindern regionale Nationen.

Der Verteidigungsminister beschrieb den Indischen Ozean als das maritime Tor der Islamischen Republik Iran zur Außenwelt und sagte, dass die Küstenländer des Indischen Ozeans es verdienen, alle Privilegien des Gewässers, der Sicherheit und der Entwicklung zu genießen.

„Wir glauben, dass der Indische Ozean ein großes Potenzial für die globale Friedenskonsolidierung hat und als‚ Symbolregion ‚für die Welt definiert werden könnte. Eine solche Forderung wäre durch Zusammenarbeit, Engagement, Innovation, Rationalität und Mut erreichbar “, sagte Hatami.

Der iranische Verteidigungsminister, der eine Militärdelegation leitet, ist auf Einladung seines indischen Amtskollegen Rajnath Singh nach Bangalore gereist.

Der iranische General nahm am Mittwoch an der Eröffnung der alle zwei Jahre stattfindenden Flugschau Aero India teil und hielt ein Treffen mit dem indischen Stabschef Bipin Rawat ab.

Von Christian Bärenfänger

Quellen: IRIB, Tasnim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s